Illustration

Jugendabteilung

Wir schreiben das Jahr 1960…

Im Jahre 1960 wurde die 1. Schülermannschaft ins leben gerufen. Diese Mannschaft nahm auch am regulären Spielbetrieb teil. Leider bestand sie nur bis 1963, weil dann ihr Trainer aus Weißbach wegzog und kein Ersatz gefunden wurde.

Schülermannschaft 1960 / 1961



Eine Spielgemeinschaft der Jugendmannschaften mit Jettenberg bestand bis 1980, eine Jugendmannschaft, die später eine Spielgemeinschaft mit Inzell einging, gab es aber immerhin noch bis 1990. Ab der Saison 1996/97 konnte dann wieder eine D-Jugend ins Leben gerufen werden, die von Peter Steinbacher und Sebastian Niederberger trainiert wurde, aber leider auch nicht lange bestehen blieb. So ist es umso mehr wert, dass Martin Brand, der sich zuvor schon Verdienste als langjähriger zuverlässiger Torhüter erworben hatte und der Spieler mit den meisten Spielen für den SC Weißbach ist, gemeinsam mit Michael Reindl wieder eine Jugendmannschaft geformt hatte.

2001/02 wurde eine A-Jugend Spielgemeinschaft mit Inzell wurde gebildet, die seit der Saison 2002/03 am Punktspielbetrieb teilnahm. Inzeller und Weißbacher spielten dabei aber auf getrennte Pässe, so dass nicht die Gefahr besteht, dass die Weißbacher nach ihrer Zeit in der Jugend in Inzell bleiben. So konnten bald einige Spieler der Herrenmannschaft ganz unbürokratische als Verstärkung zur Verfügung stehen. Sportvereine sind gut geeignet, um jungen Leuten Werte wie Zusammenhalt und Kameradschaft zu vermitteln. Und dass die Kameradschaft in Weißbach groß geschrieben wird, kann wohl niemand bestreiten, der die Mannschaft kennt…

Der Wunsch eine eigene Jugend ins leben zu rufen, wäre das große Fernziel der Abteilung. Die Rahmenbedingung aber machen es derzeit unmöglich und so spielen derzeit ca. 20 Jugendliche in den verschiedensten Altersgruppen in Inzell, in der Hoffnung natürlich das alle wieder zu ihren Wurzeln der Heimat zurück kehren!

Erstmals übernehmen seit langer Zeit ab der Saison 2011 / 2012 mit Bauregger Markus (F-Jugend) und Marchl Max (E-Jugend) zwei ehemalige Spieler in der Jugendabteilung des SC Inzell den Trainerposten!